+49.2361.95058-0 menutoggle menu
Zeltverleih für Events, Feiern und Veranstaltungen

Pagoden

Pagoden haben ein so charakteristisches Aussehen, dass jeder diese Zeltart auf den ersten Blick sofort wiedererkennt. Nicht umsonst sind Pagodenzelte eine beliebte temporäre Raumlösung auf Events und Veranstaltungen. Schick und elegant im Design, funktional vielfältig einsetzbar, qualitativ hochwertig hinsichtlich Material und Verarbeitung - so steigern Pagoden die Attraktivität einer jeden Eventlocation.

Pagoden für Events und Veranstaltungen

 Pagoden sind ein tolles optisches Highlight auf Stadtfesten, Feiern, Events und öffentlichen Veranstaltungen und lassen sich zudem an jedem Ort sicher aufstellen. Egal ob einzeln oder in einem Zelt-Ensemble positioniert, sind Pagoden äußerst aufmerksamkeitsstark und ein Anziehungspunkt für Besucher und Gäste.

Zeltverleih für Pagoden

Sie planen eine private Feier, eine Firmenevent, oder eine öffentliche Open Air Veranstaltung und wünschen sich ein elegantes Ambiente Ihrer Eventlocation? Dann finden Sie bei uns die passenden Pagoden, Festzelte und Hallen in der richtigen Größe. Intersettle bietet seinen Kunden einen professionellen und erfahrenen Zeltverleih Service inklusive aller benötigten Zeltausstattungen. Für schnelle Infos rufen Sie uns gerne direkt unverbindlich an.

Tel.: +49.2361.95058-0
Mail: info@intersettle.de

  • 1
  • 2
  • 3

Erstklassige Pagodenzelte als temporäre Raumlösung 

Die Pagode ist eine sehr beliebte Zeltform für Veranstaltungen und Events jeder Art, weil sie einen temporären Raum mit elegantem Ambiente bietet und durch ihre klassische Form auffällt. Neben Veranstaltern, nutzen auch Agenturen und Firmen die Pagode gerne für Events wie Messen, Kongresse und Produktpräsentationen, weil sie ein elegantes und professionelles Erscheinungsbild vermittelt.

Pagoden in verschiedenen Größen

Sie haben bei uns die Wahl zwischen verschiedenen Pagoden-Modellen, mit unterschiedlichem Design, in unterschiedlichen Größen und Ausstattungsvarianten.

VIP Pagode

So können Sie unsere klassische „VIP Pagode“ mit Spitzdach in den Größen 3×3, 4×4, 5×5 und 6×6 Meter mieten (ohne Mast in der Mitte). Die Seitenwände bestehen hierbei aus PVC-Seitenplanen oder Fensterplanen mit Rundbogendesign.

Carré Pagode

Größer und exklusiver kommt die Carré Pagode mit festen Seitenwänden daher. Sie bietet eine Fläche von 6×6 oder 8×8 Metern, ebenfalls ohne Mittelmast. Die Seitenwände können aus Hartschalen-Wandplatten in Weiß oder transparenten Glasfassaden bestehen oder in Kombination aus beidem. Die Dachplanen sind opak (lichtundurchlässig) und verfügen über eine natürliche Entlüftung in der Dachspitze.

Carré Dome Pagode

Als weitere Variante bieten wir die Carré Dome Pagode an. Diese hat eine Grundfläche von 6×6 Metern und besitzt ein charakteristisches Kuppeldach auch ohne Mast in der Mitte. Die Seitenwände können entsprechend der Carré Pagode gestaltet werden.

Unsere Pagoden in der Übersicht

Pagoden für kleine Feste und große Events

Intersettle hat für jede Veranstaltung die passende Pagoden-Lösung für Sie. Egal, ob Sie ein kleines Pagodenzelt für eine private Gartenparty, einen Geburtstag oder ein Sommerfest mieten möchten oder mehrere, miteinander verbundene Pagoden für eine Trauung oder ein Hochzeitsfeier (inkl. Bankette) benötigen. Auch mehrere große Pagoden in gereihter Anordnung oder arrangiert auf einem Firmengelände oder in einem großen Garten, z.B. für eine Firmenveranstaltung oder eine öffentliche Großveranstaltung schaffen ein tolles Eventambiente. Wir konzipieren und organisieren für Sie jede gewünschte Raumlösung.

Verwendung einer Pagode

Je nach Bedarf haben unsere einzelnen Pagoden ein Größe von 3×3 bis 8×8 Meter. Da alle Pagoden ohne Mittelmast auskommen, haben sie als eigenständiges Zelt entsprechende Innenflächen von 9 bis 64 qm zur Verfügung. So eignet sich unsere VIP Pagode für kleinere Feiern wie Geburtstage, Jubiläen, Einschulungsfeiern, Konfirmationen oder die Gartenparty mit Freunden. Für größere Events, Firmenfeiern und öffentliche Veranstaltungen eignen sich hingegen die größere Variante der Carré Pagode, die auch gereiht aufgestellt und leicht verbunden werden können. So entstehen kleine Zeltdörfer oder ganze Zelt-Ensembles als parkähnliche Eventlocations.

Einsatz von Pagodenzelten

Pagodenzelte werden gerne genutzt als:

  • Empfangszelt
  • Eingangszelt oder Registrierungszelt
  • Ticketzelt
  • Garderobenzelt oder Umkleidezelt
  • Pagoden als Lounges
  • Gastrozelt, Thekenzelt, Barzelt
  • Cateringzelt
  • Ausstellungszelt oder Präsentationszelt
  • Überdachungen
  • Infostand
  • Verkaufszelt

Die passende Pagode mieten

Pagoden eignen sich sowohl für kleinere, private Feiern als auch für große Veranstaltungen und Festivals. Sie sind besonders beliebt bei Hochzeiten, Geburtstagen, Jubiläen und Firmenevents. Auch Behörden, Organisationen, Verwaltungen und Landkreise nutzen Pagoden für Messen, Präsentationen, Verkaufsstände, Infostationen, Teststellen, Kongresse und viele weitere Einsatzmöglichkeiten und Veranstaltungen.

Mit ihrer charakteristischen Optik setzt die Pagode überall positive Akzente, z. B. als Empfangs-Pavillon, Party- oder VIP-Zelt, als Ausstellungs- oder Verkaufspavillon. Ob allein oder im Ensemble, Pagoden sind immer ein aufmerksamkeitsstarken Ankerpunkt auf einer Eventlocation.

  • Schickes Design
    Weiße Eleganz

    Pagoden wirken durch ihre helle Ausstrahlung und ihr luftiges Design sommerlich frisch und sehr einladend.

  • Welcome für Gäste
    Einladend

    Bei Gästen und Besuchern zählt der erste Eindruck: Mit Pagoden bereiten Sie ein herzliches Willkommen.

  • Sicher wetterfest
    Wetterunabhängig

    Mit Pagoden sind Sie mit Ihrem Event bei jedem Wetter auf der sicheren Seite - egal ob Sonnenschein oder Regen.

Was sind Pagodenzelte?

Pagoden werden auch als Pagodenzelte bezeichnet, da sie ein besonderer Zelttyp sind. Dieser Zelttyp eignet sich für jedes Event unter freiem Himmel. Die Grundform ist immer quadratisch und besteht aus vier Seitenteilen und einem wasserdichten Spitzdach. Das Seitenwände können sowohl blickdicht weiß aus PVC-Planen oder aus Hartschalenwänden bestehen. Alternativ können alle Seitenwände auch aus PVC-Planen mit Rundbogenfenstern oder sogar komplett transparent aus festen Glaspaneelen bestehen und so einen durchsichtigen Ausstellungs-Pavillon bilden.

Einladend und repräsentativ

Seine optische Besonderheit macht es zu einem stilvollen Hingucker und verleiht ihm einen asiatischen Touch. Die PVC-Seitenteile lassen sich bei Bedarf im Handumdrehen öffnen und so mit einer Terrasse übergangslos verbinden. Bei schönem Wetter werden die Pagoden so zu einem sommerlichen, schattenspendenden Pavillon. Während einer geschäftlichen Veranstaltung für geladene Gäste hingegen lassen sich die Seitenwände ideal als Sichtschutz einsetzen. So bleibt der Veranstaltungsort von neugierigen, außenstehende Blicken ungestört.

Bei ungünstigen Wetterverhältnissen mit Regen und Wind bieten die Seitenwände einen sicheren Schutz im Innern, da die Planen ebenso wie die Paneelen wasserdicht sind. So kann der Regen Ihrer Veranstaltung im Pagodenzelt nichts anhaben.

Pagoden Ausstattungen

Moderne Pagoden zum Mieten

Die heutigen Pagoden für Veranstaltungen sind zugleich sehr stabile und elegante Zelte mit einem klaren, modernen Design. Ob allein oder im Ensemble. Die Seitenwände bestehen aus PVC-Planen in verschiedenen Ausführungen. Das Spitzdach kommt ohne Mast aus und besteht aus opaken, wasserdichten PVC-Planen. Die große Carré Pagode hat zudem eine natürliche Entlüftung in der Dachspitze.

Unsere Pagoden sind aus hochwertigen Materialien gefertigt und äußerst standsicher, sodass sie perfekten Schutz vor Wind und Wetter bieten und für ein angenehmes Ambiente und passende Temperaturen im Innern sorgen. Zudem sind sie für den Aufbau auf jedem Untergrund geeignet und werden von uns qausi schlüsselfertig an Sie übergeben.

Mehr Informationen zu den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Pagoden auf Ihrem Event

Sie haben Fragen zu unseren Pagoden für ein konkretes Projekt, das Sie gerade organisieren? Sie benötigen mehr Informationen über das Mieten, das Projektmanagement, den Transport oder den Auf- und Abbau von Pagoden? Dann nehmen Sie mit uns direkt Kontakt auf – telefonisch oder per E-Mail :

Tel.: +49.2361.95058-0
Mail: info@intersettle.de

Zusammen mit Ihnen begutachten wir auch gerne den Ort des geplanten Events, stellen uns und unsere Arbeitsweise persönlich vor und nehmen die örtlichen Gegebenheiten, Anforderungen und Details auf, die Sie sich für Ihre Veranstaltung überlegt haben. Rufen Sie uns an und wir vereinbaren zeitnah einen Termin.

Ihr Intersettle Team

  • 1

Was genau ist eine Pagode?

Die Pagode ist ein klassisches Zelt in quadratischer Form mit einem Spitzdach. Man spricht auch von einem Pagodenzelt. Mit ihrer charakteristischen Optik setzt die Pagode sowohl auf Party-Events als auch auf anspruchsvollen Veranstaltungen positive und einladende Akzente, bietet viel Platz für Gäste, Besucher und VIPs und wird ebenso als Ausstellungs-, Gastro- oder Verkaufspavillon eingesetzt. Sie kann alleine stehen oder auf einer Eventlocation im Ensemble angeordnet und verbunden werden.

Traditionelle Pagodenzelte sind in der Regel aus Seide oder anderen leichten Stoffen gefertigt und haben meistens eine pyramidenförmige oder konische Form. Sie sind seit Jahrhunderten ein beliebtes Zelt für Festivals, Tempel- und Palastzeremonien sowie für Bankette und andere gesellschaftliche Anlässe.

Woher kommen Pagoden?

Die Pagode hat asiatische Wurzeln und ist eigentlich ein Tempelbau, der ursprünglich aus China stammt. Als Pagoden wurden und werden markante, mehrgeschossige, turmartige Bauwerke bezeichnet, deren einzelne Geschosse meist durch vorragende Gesimse oder Dachvorsprünge voneinander getrennt sind. Der Name leitet sich von der Form ab, die an ein Dach erinnert, das auf vier Stützen ruht, wodurch kein Mittelmast erforderlich ist.

Woher stammt der Begriff Pagode?

Bis heute jedoch ist nicht endgültig geklärt, woher der Begriff „Pagode“ überhaupt stammt. Es gibt nur Vermutungen. Wahrscheinlich ist das Wort „Pagode“ eine Wortneuschöpfung aus dem Portugiesischen. Die ersten Pagoden wurden aus Holz und Lehm erbaut und waren meistens nur einige Meter hoch. Im Laufe der Zeit wurden sie jedoch immer größer und aus Stein erbaut. Die größte Pagode der Welt ist die Jetavanaramaya in Sri Lanka, die über 120 Meter hoch ist. Fest Pagodenbauten sind heute vor allem in China, Japan, Vietnam und Korea zu finden, aber auch in anderen asiatischen Ländern. In Deutschland gibt es einige wenige Pagoden, die meistens als Tempel für die buddhistische Gemeinde dienen. Die Herkunft des Wortes Pagode ist nicht sicher geklärt.

Temporäre Raumlösungen für jeden Bedarf und Anlass
Unverbindliches Angebot anfordern

Fordern Sie ganz einfach jetzt Ihr unverbindliches Angebot online an oder nutzen Sie unser Beratungstool.

Angebot anfordern
Aktuelles
  • Partyzelte für Firmenevents

    24 august 2022 -

    Pagoden haben ein so charakteristisches Aussehen,...

    Unsere News-Übersicht
  • Zelte, Pagoden und Zelthallen für Parookaville Festival 2022

    09 august 2022 -

    Pagoden haben ein so charakteristisches Aussehen,...

    Unsere News-Übersicht
  • Montagehelfer für Zeltbau (m/w/d), Vollzeit

    09 juni 2022 -

    Pagoden haben ein so charakteristisches Aussehen,...

    Unsere News-Übersicht
  • Zelte für Charity-Veranstaltung „PROMIS KICKEN FÜR KIDS“

    03 juni 2022 -

    Pagoden haben ein so charakteristisches Aussehen,...

    Unsere News-Übersicht
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner